Oma mit Bagger aus brennendem Haus gerettet

Ottenbach - Ein Bauer hat die Großmutter der Familie mit einem Radlader aus einem brennenden Wohnhaus in Baden-Württemberg gerettet.

Die 83-Jährige war am Donnerstag allein im Obergeschoss, wo ein defekter Heizlüfter das Feuer nach Angaben der Polizei auslöste. Der Hofbesitzer fuhr mit dem Baufahrzeug und erhobener Ladeschaufel vor das Haus in Ottenbach, damit die alte Frau durch ein Fenster vor den Flammen fliehen konnte.

Nach der dramatischen Rettungsaktion kam sie mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Andere Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 150 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist.
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
L‘Aquila/Italien - Die Unglücksserie in Italien reißt nicht ab - nun verunglückt ein Rettungshubschrauber. Auch in Sachen „Lawinen-Unglück“ gibt es schlechte Nachrichten.
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt
Tauberbischofsheim - Tierschützer im Main-Tauber-Kreis sind bestürzt. In einem privaten Stall wurden mehrere Pferde in einem erbärmlichen Zustand vorgefunden. Besonders …
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt

Kommentare