Bahn kollidiert mit Baum

Oldenburg - Ein Zug der Nordwest-Bahn ist am Freitag auf der Strecke zwischen Oldenburg und Leer in Niedersachsen auf einen entwurzelten Baum geprallt. Auch am Samstag war die Strecke noch gesperrt.

Verletzt wurde bei der Kollision während eines Unwetters am Freitagnachmittag niemand, teilte ein Sprecher der Bundespolizei mit. Die Strecke war am Samstagmorgen noch gesperrt.

Durch das Unwetter wurde der Baum entwurzelt und auf die Fahrbahn und in eine Oberleitung gedrückt; kurz darauf passierte der Unfall.

Der Lokführer hatte das Tempo wegen des Starkregens zuvor schon verringert. Die 27 Reisenden setzten mit einem Bus ihre Reise fort. Die Bundespolizei schätzt den Sachschaden auf rund 50 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Bislang weniger Mücken als gewöhnlich - das das dürfte sich jetzt ändern
Es ist Sommer und ins hell erleuchtete Zimmer fliegt keine Mücke durchs offene Fenster. Das liege am lange Zeit trockenen Wetter dieses Sommers, sagen Forscher. Aber das …
Bislang weniger Mücken als gewöhnlich - das das dürfte sich jetzt ändern
Autokino wird wieder populärer - Zuwächse für Open-Air-Angebote
Sie sind eine Erfindung aus den 30er Jahren, doch ihre Beliebtheit ist ungebrochen. Mehr noch, Autokinos in Deutschland erfreuen sich wachsender Beliebtheit.
Autokino wird wieder populärer - Zuwächse für Open-Air-Angebote
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
New York (dpa) - Mit einem neuartigen Fangarm können Organismen der Tiefsee eingesammelt werden, ohne sie zu zerquetschen.
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.