Probleme mit Kühlschränken

Kein Essen und Trinken in ICE-Zügen

Berlin - Weil es Probleme mit den Kühlschränken gibt, kann die Bahn in manchen ICE-Zügen derzeit weder Essen noch Trinken anbieten. In anderen Zügen gibt es nur ein begrenztes Angebot.

Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich in mehreren ICEs mit einem eingeschränkten Bistro-Angebot abfinden. In den Bordrestaurants der gerade renovierten ICE-2-Züge, die zwischen Köln und Berlin pendeln, fielen immer wieder die Kühlschränke aus, sagte ein Bahn-Sprecher am Samstag der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der „Wirtschaftswoche“. Das Angebot an Speisen müsse daher reduziert werden. In einigen Zügen gebe es auch gar nichts mehr zu essen oder zu trinken. Die Bahn arbeite daran, die Probleme zu beheben, sagte der Sprecher.

Ein Bahn-Sprecher wies auf dpa-Anfrage darauf hin, dass es kein generelles Problem mit ausfallenden Kühlsystemen gebe. Die vereinzelt in bestimmten Zügen und auf bestimmten Strecken aufgetretenen Vorfälle seien bereits analysiert und ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt worden.

Dem Bericht zufolge sind die Küchenpannen auch von Nachteil für die Mitarbeiter der Bordrestaurants. Sie kassierten keine Provision, wenn sie nichts verkauften.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare