Bahn will aus "Stuttgart 21" aussteigen

Hamburg - Nach den monatelangen Querelen um das Bahn-Projekt "Stuttgart 21" trifft die Deutsche Bahn nun offenbar Vorkehrungen, aus dem Bau des Bahnhofs auszusteigen.

Die Deutsche Bahn trifft laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins “Spiegel“ offenbar Vorkehrungen für einen Ausstieg aus dem Bahnhofsprojekt “Stuttgart 21“. Bis Dezember soll Infrastruktur-Vorstand Volker Kefer detailliert ausrechnen lassen, wie teuer ein Ausstieg aus “Stuttgart 21“ für die Bahn wäre, berichtete das Nachrichtenmagazin. Das Ergebnis soll auf der nächsten Aufsichtsratssitzung noch vor Jahresende beraten werden.

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Seit Wochen ermittelten Bahnmitarbeiter mögliche Ansprüche des Unternehmens gegen das Land Baden-Württemberg, hieß es weiter. In den noch anstehenden Auftragsvergaben wird, wie es in einem Konzernpapier heiße, “eine Sollbruchstelle für den Fall eines Projektabbruchs verhandelt“.

dapd

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Kritiker bekommen neuen Rückenwind in der hitzigen US-Debatte über den Trump-Vorschlag, Lehrpersonal gegen Schulmassaker zu bewaffnen. Denn nun kommt heraus: Ein …
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Wegen einer Bombendrohung wurde am Freitag das Rathaus und Amtsgericht in Uelzen geräumt. Bei Durchsuchungen konnten die Beamten jedoch keinen Sprengstoff finden.
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu
Offenbach (dpa) - Deutschland stehen die bislang kältesten Tage dieses Winters bevor. Ab Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast überall Dauerfrost, in den …
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu

Kommentare