+
Der renovierte Bahnhof von Marburg. Foto: Andreas Arnold

Bahnhöfe des Jahres 2015 in Hessen und Thüringen

Berlin (dpa) - Die Bahnhöfe des Jahres 2015 liegen in Hessen und Thüringen. Eine Jury des Bahnlobby-Vereins Allianz pro Schiene vergab die Auszeichnungen an den renovierten Bahnhof von Marburg an der Lahn sowie an die Berg- und die Talstation der Oberweißbacher Bergbahn.

Beide Gewinner hätten mit ihrer Kundenfreundlichkeit überzeugt. Ein Umbau habe den vom Autoverkehr umbrausten Marburger Bahnhof "in eine helle, stille Alltagsschönheit verwandelt". An derStandseilbahn im Thüringer Wald gefiel den Juroren die Kombination aus raffinierter Ingenieurskunst, lieblicher Landschaft und herzlichen Mitarbeitern.

Bahnhöfe des Jahres

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke und erschlägt Tourist
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke und erschlägt Tourist
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Wegen Fliegerbombe: Halb Helgoland evakuiert - Entschärfung erfolgreich
Am Donnerstag wurde auf Helgoland eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft. Zuvor wurden rund 800 Menschen evakuiert.
Wegen Fliegerbombe: Halb Helgoland evakuiert - Entschärfung erfolgreich

Kommentare