Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Auf Bahnübergang: Regionalexpress rammt Kleinbus

Ilsenburg - An einem Bahnübergang in Sachsen-Anhalt hat am Samstag ein Regionalexpress einen Kleinbus auf den Gleisen erfasst. Der Fahrer des Busses war auf eisglatter Straße auf die Gleise gerutscht.

Wie ein Polizeisprecher in Magdeburg am Samstag sagte, konnte sich der Fahrer des Wagens noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Auch die Insassen in dem Zug von Halle nach Hannover blieben unverletzt. Nach Angaben der Polizei war der 27 Jahre alte Autofahrer in Ilsenburg (Landkreis Harz) von der glatten Straße auf die Gleise gerutscht.

Als er den Zug bemerkte, flüchtete er aus dem Fahrzeug. Die Höhe des Schadens blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen …
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Es wirkt wie ein "Dummer-Jungen-Streich", ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung …
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Es wirkt wie ein „Dummer-Jungen-Streich“, ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung …
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kommentare