+
Bergungskräfte errichten im Rhein bei Koblenz mit Hilfe eines Kranschiffs einen Damm, um eine Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Damit soll die Bombe zur Entschärfung trockengelegt werden.

Bombenentschärfung beeinträchtigt Bahnverkehr

Koblenz - Die Bombenentschärfung in Koblenz am kommenden Sonntag hat auch größere Folgen für den Bahnverkehr. Der Koblenzer Hauptbahnhof werde bis 8 Uhr geräumt, teilte die Deutsche Bahn mit.

Anschließend sollen bis zur geplanten Entschärfung am Nachmittag noch einige Züge ohne Halt durch Koblenz fahren. Die normalerweise auf der Rheinstrecke fahrenden IC- und ICE-Züge endeten in Mainz und Köln. Reisende können die ICE-Schnellstrecke zwischen dem Frankfurter Flughafen und Köln ohne Aufpreis nutzen.

Im Rhein bei Koblenz war eine 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Zur Entschärfung müssen am Sonntag etwa 45.000 Koblenzer - fast die Hälfte der Einwohner - ihre Häuser vorübergehend verlassen. Die Bombe trat wegen des aktuellen Niedrigwassers in der aktuellen November-Dürre zutage.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau mit Handy am Steuer erwischt - 100 Tage Gefängnis
Dieses Telefonat muss eine Autofahrerin teuer bezahlen. Die 51-Jährige wurde in Nordrhein- Westfalen mit dem Handy am Ohr erwischt. 
Frau mit Handy am Steuer erwischt - 100 Tage Gefängnis
Totes Baby in Mülltonne gefunden
Schrecklicher Fund in Leipzig. Im Hinterhof eines Wohnhauses ist am Donnerstag die Leiche eines Babys gefunden worden. 
Totes Baby in Mülltonne gefunden
744 Kilometer verfahren -  Ehepaar vertraut Navi
Auf die Technik zu vertrauen, kann ein Fehler sein. Ein Ehepaar hatte sich auf sein Navi verlassen und musste das nun mit einem Mega-Umweg von 744 Kilometern …
744 Kilometer verfahren -  Ehepaar vertraut Navi
Drama im Eis: Völlig entkräftetes Reh droht im See zu ertrinken
Das dünne Eis auf einem See in Schleswig-Holstein ist einem Reh fast zum tödlichen Verhängnis geworden. Mit seinem Hinterbeinen war das Tier in die Eisdecke eingebrochen …
Drama im Eis: Völlig entkräftetes Reh droht im See zu ertrinken

Kommentare