+
Rettungssanitäter am Unglücksort in Hamburg. Foto: Tnn

Aus dem zweiten Stock

Balkonbrüstung reißt ab: Mann fällt in Tiefe und stirbt

Hamburg (dpa) - Weil die Balkonbrüstung aus der Verankerung riss, ist ein Mann in Hamburg aus dem zweiten Stock in die Tiefe gefallen und ums Leben gekommen.

Der 66-Jährige stürzte ersten Erkenntnissen nach am späten Mittwochabend in den Innenhof, wie die Polizei mitteilte. Eine Anwohnerin habe den Mann auf dem Boden liegend gefunden. Rettungskräfte versuchten vergeblich den Mann wiederzubeleben. Der Mann habe sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau schickt vermeintlich harmloses Foto an die Eltern - Vater sieht sofort peinliches Detail
Sie wollte ihrer Mutter nur ein süßes Urlaubsfoto schicken, doch ein kleines Detail übersah die junge Frau. Ihr Tweet dazu ging im Netz viral.
Frau schickt vermeintlich harmloses Foto an die Eltern - Vater sieht sofort peinliches Detail
Dieses Foto ist scheinbar perfekt - doch ein köstliches Detail sorgt für Spott im Netz
Sehen Sie es auch gleich? Oder brauchen Sie Hilfe? Ein Detail an diesem choreographierten Strand-Foto sorgt für Spott im Netz.
Dieses Foto ist scheinbar perfekt - doch ein köstliches Detail sorgt für Spott im Netz
Extreme Prognosen: Droht uns heftiger Wintereinbruch? So sehen es Experten
Eisige Kälte mit nassem Schneematsch oder warmer goldener Herbst: Die Wetterprognosen für Anfang November gehen stark auseinander. 
Extreme Prognosen: Droht uns heftiger Wintereinbruch? So sehen es Experten
Gefährlicher Asteroid nimmt Kurs auf Erde - Forscher sind alarmiert 
Ein Asteroid wurde entdeckt, wie er direkt auf die Erde zurast. Wird unser Planet in naher Zukunft von einem Himmelskörper getroffen?
Gefährlicher Asteroid nimmt Kurs auf Erde - Forscher sind alarmiert 

Kommentare