+
Dieser Deutsche ist in Bangkok aus dem Flughafen-Knast geflohen

Bangkok

Bangkok: Deutscher flieht aus Flughafen-Knast

Bangkok - Ein in Australien unter Raubverdacht festgenommener Deutscher ist nach Medienberichten am Flughafen von Bangkok aus dem Polizeigewahrsam geflohen.

Ein Deutscher ist bei seiner Abschiebung aus Australien auf dem Flughafen in Bangkok geflohen. Der 25-Jährige sei durch einen Notausgang im Transitbereich aus dem Flughafengebäude verschwunden, bestätigte die Flughafenbehörde am Montag.

Der Mann hatte nach Polizeiangaben seine Haftstrafe wegen Raubes in Australien abgesessen und sollte von Brisbane nach Frankfurt gebracht werden. Er sei auf dem Flug mit Zwischenlandung in Bangkok eskortiert worden. Dort sei er am 15. Mai verschwunden. „Wir wissen nicht, warum er geflohen ist“, sagte ein Polizeisprecher. Nach Informationen der „Bangkok Post“ wurde der Mann auch in Deutschland mit Haftbefehl gesucht. Den Herkunftsort des Mannes kannte die Polizei nicht.

Seine Wächter schliefen ein - er nutzte die Gelegenheit

Die Maschine aus Brisbane sei um 20 Uhr gelandet, berichtete die Zeitung weiter. Der geplante Anschlussflug um 23 Uhr habe sich um neun Stunden verzögert. Die australischen Begleiter seien eingeschlafen und der Deutsche habe die Situation zur Flucht genutzt. Die thailändische Polizei hat einen Fahndungsaufruf mit einem Porträt des Mannes gestartet. Sein Vergehen: illegale Einreise.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Heidelberg - Nachdem ein Student in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschengruppe gerast war und dann mit einem Messer geflüchtet war, wurde er von einem Polizisten …
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Kunterbunter Karneval landauf, landab
Schon vor Rosenmontag sind die Freunde des Karnevals so richtig auf Touren. Die Sicherheit wird stets großgeschrieben - sogar Müllcontainer kommen als Schutz zum Einsatz.
Kunterbunter Karneval landauf, landab
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"

Kommentare