Auch die Beute schmolz dahin

Bankräuber verrät sich bei Hitze mit Schal

Düsseldorf - Wie gewonnen so zerronnen: Mit einem warmen Schal bei sommerlicher Hitze hat sich ein Bankräuber in Düsseldorf um Beute und Freiheit gebracht.

Der 69-Jährige habe sich auch sonst auffällig verhalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Zeugin habe Verdacht geschöpft und die Polizei alarmiert. Die habe den Verdächtigen vor der Bank festgenommen und eine scharfe, ungeladene Waffe bei ihm entdeckt.

Im Polizeiverhör gestand der Mann nicht nur den geplanten Überfall, sondern auch noch ältere Überfälle auf eine Bank und eine Tankstelle in Düsseldorf.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Fall: Nacktes Model (18) stürzt nach Party in den Tod
Ivana Smit, ein 18 Jahre altes Model aus den Niederlanden, kam am vergangenen Donnerstag unter mysteriösen Umständen in Kuala Lumpur ums Leben. Unbekleidet wurde ihre …
Mysteriöser Fall: Nacktes Model (18) stürzt nach Party in den Tod
Gericht: Auschwitz-Buchhalter Gröning muss Gefängnisstrafe antreten
Der ehemalige SS-Buchhalter Oskar Gröning muss seine vierjährige Gefängnisstrafe wegen Beihilfe zum Mord antreten. Der Antrag auf Haftaufschub des 96-Jährigen wurde …
Gericht: Auschwitz-Buchhalter Gröning muss Gefängnisstrafe antreten
Hund beißt Kinder: Halterin muss vier Jahre ins Gefängnis
Eine Frau in England muss für vier Jahre ins Gefängnis, weil ihr Hund mehrere Kinder gebissen und verletzt hat. Außerdem darf sie nie wieder einen Hund halten.
Hund beißt Kinder: Halterin muss vier Jahre ins Gefängnis
Überschwemmungen in Italien - Ort evakuiert
Unwetter machen Italien weiter zu schaffen. Wegen Überschwemmungen musste in der Region Emilia Romagna ein Ort evakuiert worden.
Überschwemmungen in Italien - Ort evakuiert

Kommentare