Solingen: Frauen aus Tresorraum befreit

Solingen - Der Polizeieinsatz nach einem Banküberfall in Solingen in Nordrhein-Westfalen ist beendet. Zwei Frauen wurden aus einem Tresorraum befreit. Was genau passiert ist:

Nach einem Banküberfall in Solingen ist die Polizei am Donnerstagabend wegen des Verdachts auf eine Geiselnahme zu einem Großeinsatz ausgerückt. Die Beamten konnten zwei Bankangestellte aus einem verschlossenen Tresorraum befreien. Der Bankräuber sei jedoch offenbar unmittelbar nach der Tat geflohen, berichtete die Polizei in Nordrhein-Westfalen.

Der Überfall ereignete sich um 18.20 Uhr. Zunächst war die Lage sehr unübersichtlich. Durch Zeugen erfuhr die Polizei, dass die beiden Frauen noch in der Bank waren. Unklar war jedoch lange, ob der Täter überhaupt noch am Ort war. Die Polizei schickte Spezialkräfte und sperrte die Umgebung weiträumig ab. Auch Sanitäter wurden vorsorglich herbeigerufen. Etwa um 22.00 Uhr berichtete die Polizei, dass die beiden Frauen im Alter von 21 und 22 Jahren befreit werden konnten.

Sie seien körperlich unversehrt, hätten jedoch einen Schock erlitten. Aus dem verschlossenen Raum heraus hatten sie keinen Kontakt zur Außenwelt aufnehmen können. Beide wurden durch Seelsorger betreut. Nach dem Täter wird nun gefahndet.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
In China hat eine kriminelle Bande zehntausende Giftspritzen verkauft, um Hunde auf der Straße zu töten und sie zum Verzehr zu verkaufen.
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
Bonenburg (dpa) - Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt. Das Tier habe vor rund 201 Millionen Jahren …
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt

Kommentare