+
Säbelfechterin Muhammad ist begeistert von der neuen Puppe. Foto: Evan Agostini

"Sheroe"-Puppe

Barbie bekommt einen Hidschab

El Segundo (dpa) - Barbie bekommt einen Hidschab. Für die neue Puppe in der "Sheroes"-Kollektion hat die Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als Vorlage gedient, wie der US-Spielzeughersteller Mattel auf seiner Webseite bekanntgab.

Dementsprechend trägt die Barbie den muslimischen Hidschab, ein Kopftuch, das Haare, Hals und Brust bedeckt. Als erste US-Sportlerin mit Hidschab war Muhammad im vergangenen Jahr in Rio bei Olympia angetreten.

Mit den "Sheroe"-Puppen, deren Namen sich aus den englischen Wörtern "she" (sie) und "hero" (Held) zusammensetzt, will Mattel eigenen Angaben zufolge weibliche Vorbilder feiern, die Mädchen inspirieren sollen.

Die Sportlerin selbst zeigte sich auf Twitter begeistert von der neuen Puppe. "Ich bin stolz, zu wissen, dass kleine Mädchen überall jetzt mit einer Barbie spielen können, die einen Hidschab trägt." Damit sei für sie ein Kindheitstraum wahr geworden, sagte Muhammad.

Mattel-Internetseite mit "Shero"-Figuren

CNN-Bericht

Ibtihaj Muhammad bei Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter zweier Kleinkinder tot aufgefunden - Drama in der Oberpfalz
Eine 22-Jährige ist in der Nacht auf Mittwoch wohl unter Gewalteinwirkung ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Mutter zweier Kleinkinder tot aufgefunden - Drama in der Oberpfalz
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Unbekannte brechen in Schule ein - Schüler lachen sich schlapp
Die Kripo jagt Einbrecher, die in eine Schule eingestiegen sind. Dort machten sie etwas völlig Verrücktes.
Unbekannte brechen in Schule ein - Schüler lachen sich schlapp
Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene
Schwerste Verletzungen hat sich eine 61-Jährige bei einem Autounfall zugezogen. Tragisch: Die Frau wollte bloß helfen.
Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene

Kommentare