+
Eine Comic-Erstausgabe von Batman aus dem Jahr 1940 (links) hat in den USA für 850.000 Dollar (rund 656.000 Euro) den Besitzer gewechselt.

Batman-Comic für 850.000 Dollar verkauft

Dallas - Eine Comic-Erstausgabe von Batman aus dem Jahr 1940 hat in den USA für 850.000 Dollar (rund 656.000 Euro) den Besitzer gewechselt.

Das in Dallas ansässige Auktionshaus Heritage Auctions leitete den Deal zwischen einem Sammler und einem Zusammenschluss von Investoren am Donnerstag in die Wege. Der bisherige Besitzer habe den Comic vor etwa zwei Jahren für 315.000 Dollar erworben, sagte der Vizepräsident von Heritage, Ed Jaster. Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung im Jahr 1940 kostete die Erstausgabe der Abenteuer um den Superhelden im Fledermauskostüm gerade einmal zehn Cent. Das Heft sei nach all den Jahren in nahezu tadellosem Zustand, sagte Jaster.

Screenshots aus Batman: Arkham City

Screenshots aus Batman: Arkham City

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare