+
Ein falscher "Batman" hat einen echten Verdächtigen geschnappt.

Falscher Comic-Held schnappt echten Dieb

„Batman“ liefert Dieb bei Polizei ab

London - Wie im Film: Ein Unbekannter in komplettem "Batman"-Outfit hat sich im nordenglischen Bradford auf Verbrecherjagd begeben und der Polizei einen mutmaßlichen Dieb übergeben.

Der unbekannte dunkle Ritter war vor einer knappen Woche stilecht gekleidet in den Stiefeln, Handschuhen und dem Fledermaus-Logo des Comic-Helden auf der Brust auf einer Polizeistation erklärte die Polizei von West Yorkshire am Montag - so zeigen es die Polizeibilder, die der Sender CCTV ausstrahlte. In seinem Schlepptau befand sich ein 27-Jähriger in rotem Kapuzenpulli, dem unter anderem Diebstahl und Hehlerei vorgeworfen werden. Nach Angaben der Polizei kommt dieser am 8. März vor Gericht.

Über den Verbleib von „Batman“ war nichts weiter bekannt.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben.
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro
Ein unbekannter Wohltäter hat in Wolfsburg einen Briefumschlag mit 50 000 Euro in großen Scheinen an ein Hospiz verschenkt.
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro

Kommentare