+
Der Bauarbeiter hatte erst seinen zweiten Arbeitstag bei der Baufirma in Los Angeles.

50 Stockwerke tief

Bauarbeiter fällt von Wolkenkratzer in Los Angeles

Los Angeles - Ein Arbeiter ist in Los Angeles aus mehr als 50 Stockwerken Höhe eines im Bau befindlichen Wolkenkratzers gefallen.

Der Mann stürzte tödlich auf ein vorbeifahrendes Auto, wie der Sender KTLA am Donnerstag unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete. Nach Angaben der Baufirma habe der Mann erst seinen zweiten Arbeitstag gehabt. Die Unfallursache blieb zunächst unklar. Die Autofahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. Die Bauarbeiten am Wilshire Grand Tower laufen seit 2013. Das 335 Meter hohe Hochhaus soll, wenn es fertig ist, das höchste Gebäude der USA westlich des Mississippi sein.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 21. Januar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet offenbar mehreren …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare