+
Der Landwirt Roland Geiger steht vor seinem Plakat, das ihm mittlerweile zahlreiche Frauenkontakte bescherte.

"Mein Telefon steht nicht mehr still"

Bauer geht mit Plakat auf Brautschau

Freiberg - Mit einem Plakat ging der einsame Landwirt Roland Geiger aus Freiberg auf Brautschau. Nun kann sich der Bauer vor Angeboten kaum noch retten.

„Mein Telefon steht nicht mehr still“, sagte der Bauer Roland Geiger. „Ich komme nicht mehr zum Arbeiten.“

Der Mann aus der schwäbischen Kleinstadt Freiberg sucht bereits seit anderthalb Jahren mit einem Plakat an seiner Hauswand eine Partnerin. In der vergangenen Woche hatte die Nachrichtenagentur dpa über den Mann berichtet und die Aktion so bundesweit bekanntgemacht. Seitdem habe er Dutzende Angebote bekommen - unter anderem aus Hamburg, Berlin und Leipzig.

Der plötzliche Andrang ließ den 56-Jährigen aber wohl wählerisch werden: Die Interessentinnen seien ihm fast allesamt „zu alt“ gewesen. Geiger betonte: Er suche eine Partnerin zwischen 30 und 50 Jahren. Zuvor hatte er versichert, er würde „alles nehmen, was sich anbietet“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare