+
Der Milliardär Richard Branson

Nach Baumgartners Rekord

Branson will aus seinem Raumschiff springen

Paris - Gleich zwei ältere Herren wollen den Rekordsprung von Felix Baumgartner übertrumpfen. Unter anderem der Milliardär Richard Branson.

Sowohl der französische Fallschirmspringer Michel Fournier (68) als auch der britische Milliardär Richard Branson (62) wollen nach Medienberichten höher hinaus, um tiefer fallen zu können.

Baumgartner hatte bei seiner Aktion in 39 Kilometern Höhe gleich drei Rekorde gebrochen: Der Sprung markiert den höchsten Absprung eines Fallschirmsprungs, den tiefsten freien Fall und die größte im freien Fall erreichte Geschwindigkeit. Nun will sich der Österreicher aber vom Extremsport verabschieden.

Baumgartners Sprung und andere irrwitzige Weltrekorde

Baumgartners Sprung und andere irrwitzige Weltrekorde

Von solch einem spektakulären Sprung träumt Fournier seit Jahrzehnten. Er erforschte die Sicherheit von Astronauten bei Sprüngen aus extremer Höhe. Nach Berichten französischer Medien will er nun bis Mai genügend Geld für das Abenteuer sammeln. Fournier scheiterte bisher bei Rekordversuchen. 2008 schwebte die Ballonkapsel, aus der er abspringen wollte, aus ungeklärten Gründen ohne ihn davon.

Milliardär Branson will laut „Bild“-Zeitung aus seinem privaten Raumschiff springen. Der Gründer des Medienimperiums Virgin ist bekannt für seine spektakulären Aktionen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
L‘Aquila/Italien - Die Unglücksserie in Italien reißt nicht ab - nun verunglückt ein Rettungshubschrauber. Auch in Sachen „Lawinen-Unglück“ gibt es schlechte Nachrichten.
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt
Tauberbischofsheim - Tierschützer im Main-Tauber-Kreis sind bestürzt. In einem privaten Stall wurden mehrere Pferde in einem erbärmlichen Zustand vorgefunden. Besonders …
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt
So „wild“ sehen U-Bahn-Netze weltweit aus
München - 220 Metro-Pläne hat der US-Grafikdesigner Peter Dovak bislang als kleine Kunstwerke gezeichnet. Und die Faszination für die Transportsysteme lässt nicht nach.
So „wild“ sehen U-Bahn-Netze weltweit aus
Feuer auf Schiff: Deutsche Thailand-Urlauber springen von Bord
Koh Lipe/Thailand - Bei einer Tauchtour in der Nähe der thailändischen Insel Koh Lipe brach auf einem Ausflugsboot ein Feuer aus. 18 Touristen, darunter zwei Deutsche, …
Feuer auf Schiff: Deutsche Thailand-Urlauber springen von Bord

Kommentare