Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt

Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt
+
Feuerwehrmandant stirbt bei tragischem Unfall. (Symbolbild)

Drama in Bayern

Feuerwehrauto kracht in Lkw - Kommandant stirbt vor Augen seiner Kameraden

Bei einem tragischen Unfall ist am Freitag in Bayern ein Feuerwehrkommandant ums Leben gekommen. Sein Einsatzwagen krachte in einen Lkw. Die Polizei hat bereits eine Vermutung zur Unfallursache.

Ein Feuerwehrkommandant ist beim Frontalzusammenstoß seines Auto mit einem Lastwagen gestorben. Der 51-Jährige war am Freitagmorgen mit seinem Dienstwagen auf dem Rückweg von einem Einsatz in Marktbreit (Landkreis Kitzingen), teilte die Polizei mit. Dabei geriet der Mann aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Lastwagen.

Nach Angaben der Polizei starb er noch am Unfallort. Der 36-jährige Fahrer des Lastwagens wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Sachverständiger soll zusammen mit der Polizei den Unfallhergang genau rekonstruieren.

Genauere Infos zu dem Drama sowie ein Interview mit dem Polizeisprecher finden sie auf Merkur.de*.

*Merkur.de gehört zum bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

kah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korsika-Touristen ergreifen die Flucht: Wetterphänomen sorgt für Furcht auf Mittelmeer-Insel
Ein ungewöhnliches Wetterphänomen ließ die Urlauber auf Korsika sprachlos und die Küstenregion verwüstet zurück.
Korsika-Touristen ergreifen die Flucht: Wetterphänomen sorgt für Furcht auf Mittelmeer-Insel
Drama in Freizeitpark kostet zwei jungen Männern das Leben
In einem indischen Freizeitpark bricht der Arm eines Karussells ab. Zwei Tote und 29 Verletzte fordert das Unglück.
Drama in Freizeitpark kostet zwei jungen Männern das Leben
21-Jährige in den Bauch getreten: Mann stellt sich der Polizei – und sucht weitere Opfer
Auf einem Streifzug der Gewalt befand sich ein Mann, als er vier Menschen verletzte: Er trat, schubst und schlug sie, spukte sie zudem an. Nun ist der Täter auf der …
21-Jährige in den Bauch getreten: Mann stellt sich der Polizei – und sucht weitere Opfer
Jugendliche prügeln auf 20-Jährigen ein und schubsen ihn auf Gleise - Alter des Hauptverdächtigen schockiert
Eine Gruppe Jugendlicher attackierte einen 20-Jährigen und schubste ihn in einer U-Bahn-Station in Essen auf die Gleise. Nun konnten die Täter gefasst werden.
Jugendliche prügeln auf 20-Jährigen ein und schubsen ihn auf Gleise - Alter des Hauptverdächtigen schockiert

Kommentare