Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Zehnjähriger fasst neuen Mut

Begleitschutz! Rocker bringen Mobbing-Opfer in die Schule

Die Schule war für den 10-jährigen Xander Rose bisher ein Albtraum - immer wieder wurde er von seinen Klassenkameraden gehänselt, beleidigt und bedroht.

Sydney (Nova Scotia/Kanada) - Nun sollte das aber ein Ende haben! Das Mobbing-Opfer hatte einen starken Auftritt. Xander erschien in dieser Woche zum Schulbeginn nicht alleine, sondern in Begleitung von Dutzenden Bikern von Rockerclubs.

In diesem Video eines Journalisten des lokalen Fernsehsenders CTV News ist die Szene zu sehen:

Mit ihren Motorrädern bretterten sie zur Schule, Xaver im Schlepp­tau, und die "harten Kerle" applaudierten, als der Viertklässler die Schule betrat. Das macht dem jungen Mann sichtlich Mut. Als symbolisches Zeichen für die Unterstützung seiner starken Beschützer trug Xander zudem eine Lederkutte.

Wie die Aktion zu Stande kam, berichtet rosenheim24.de*.

mg

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Twitter/Kyle Moore

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir gehen vom schlimmsten aus“: Explosion bei Gasstation in Österreich - Ein Toter, 18 Verletzte
Bei einer Gasstation in Österreich hat sich eine Explosion ereignet. Dabei soll ein Mensch ums Leben gekommen sein, 18 wurden verletzt.
„Wir gehen vom schlimmsten aus“: Explosion bei Gasstation in Österreich - Ein Toter, 18 Verletzte
Jeder fünfte Schüler raucht Shisha
Berlin (dpa) - Der Konsum von Wasserpfeifen ist bei Kindern und Jugendlichen laut einer neuen Studie weit verbreitet.
Jeder fünfte Schüler raucht Shisha
26-Jähriger macht Selfie im 62. Stock - und stürzt in den Tod
Beim Versuch eines seiner halsbrecherischen Selfies zu machen, ist der 26-jährige Wu Yongning vom Dach eines 62-stöckigen Gebäudes in den Tod gestürtzt. Besonders …
26-Jähriger macht Selfie im 62. Stock - und stürzt in den Tod
Zweijährige in den USA versehentlich von Geschwisterkind erschossen
Eine Zweijährige ist in den USA aus Versehen von einem älteren Geschwisterkind erschossen worden.
Zweijährige in den USA versehentlich von Geschwisterkind erschossen

Kommentare