Diana freute sich über den Zettel am Auto.

Die etwas andere Nachricht

Bei diesem Zettel an ihrem Auto traute Diana (35) ihren Augen nicht

  • schließen

Wer am Auto einen Zettel findet, den erwartet in den meisten Fällen eine unerfreuliche Botschaft. Einer 35-Jährigen ist nun aber das genaue Gegenteil passiert.

Essen - „Wir kaufen ihr Auto.“ „Sorry, hab den Wagen beim Ausparken touchiert.“ „Strafzettel.“ Die wenigsten Dinge, die Fahrer hinter ihrer Windschutzscheibe oder am Türgriff finden, sind erfreulich. Schön, dass es auch anders geht.

Ein wundervolles Beispiel für etwas Erfreuliches, das am Türgriff klemmt, hat unsere Onlineredaktion beim Stöbern auf Instagram entdeckt. Widerfahren ist es Diana Henkel aus Altenessen (NRW).

Auch sie war zuerst verdutzt, als sie sah, dass eine Notiz an ihrer Scheibe klemmte. Und umso mehr, als sich diese als wunderschön entpuppte. „Guten Abend, leider habe ich Sie verpasst“, beginnt die Nachricht. „Sie sind mir neulich schon aufgefallen. Ich würde Sie gerne auf einen Kaffee einladen. Lieben Gruß.“

Dass es so etwas heute noch gibt! Das hat sich auch die 35-Jährige gedacht und den Zettel gleich bei Instagram gepostet. Viele ihrer Follower haben aufs Herzchen geklickt.

Passiert ist ihr das Ganze am 31. August, also vor rund zwei Wochen, verrät sie auf Anfrage unserer Onlineredaktion. Diana zeigt sich entzückt vom romantischen Unbekannten. „In Zeiten von Tinder & Co ist es echt nett, dass es noch Menschen gibt, die auf Zettel setzen. Vielen Dank, lieber Unbekannter“, schrieb sie schon unter ihr Instagram-Posting.

Über ihren Verehrer weiß sie wenig. Aber sie hat eine Vermutung. „Ich arbeite in einem Fitnessstudio in Essen und das donnerstags immer bis 22:00 Uhr“, erklärt sie. Nach Feierabend fand sie dann die Nachricht. „Ich kenne den besagten Zettelschreiber zwar nicht, weiß aber, dass er in einem Geschäft auf der anderen Straßenseite arbeitet. Finde das echt mutig.“

Wenn der anonyme Zettelschreiber diesen Artikel liest, müssen wir allerdings sein Herz zum Brechen bringen: Diana ist leider kein Single. Insofern ist dies eine schöne Geschichte - ohne Happy End.

Ach, dass es auch Zettel am Auto gibt, auf die man verzichten kann, hatte Diana zwei Tage zuvor gemerkt:

lin

Mit neuen Bildern! Die lustigsten Aushänge aus Bayern, entdeckt von unseren Usern

Wir suchen lustige Zettel und Aushänge

Wir suchen weiterhin lustige Aushänge aus München und Umgebung - und setzen dafür auf Ihre Mithilfe!

Unlängst für Verwunderung gesorgt hat etwa der wohl ärgerlichste Paketboten-Zettel Bayerns. Und auch der vielleicht ehrlichste Restaurant-Aushang Münchens.

Eine Auswahl der bisher von uns gesammelten Skurrilitäten sehen Sie in der Fotostrecke oben.

Haben Sie lustige Zettel, Hinweisaushänge oder ähnliches entdeckt und fotografiert? Schicken Sie's uns - per Whatsapp-Service, über das Leserreporter-Tool oder auch gern per E-Mail an onlineredaktion@tz.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau macht sich Sorgen um Freundin - doch als die Polizei kommt, ist es schon zu spät
Eine Frau aus Frankfurt machte sich am Donnerstag große Sorgen um ihre Freundin - als die Polizei alarmiert wird, ist es bereits zu spät. 
Frau macht sich Sorgen um Freundin - doch als die Polizei kommt, ist es schon zu spät
Festnahmen nach tödlichem Fährunglück in Tansania
Fast 200 Menschen sterben bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania. Später stellt sich heraus: Der Kapitän war nicht an Bord und hatte das Ruder einem Laien …
Festnahmen nach tödlichem Fährunglück in Tansania
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 11 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Münchner Oktoberfest 2018 öffnet die Pforten, Brand sorgt für Aufruhr
Es ist mal wieder so weit, die Landeshauptstadt München steht Kopf. Die nächsten 16 Tage herrscht Ausnahmezustand, wenn das Oktoberfest 2018 zelebriert wird. Sicherheit …
Münchner Oktoberfest 2018 öffnet die Pforten, Brand sorgt für Aufruhr

Kommentare