Betrunkener fällt auf die Gleise

Beim Pinkeln vor den Zug gekippt

Hamburg - Ein betrunkener 53-Jähriger hat im Hamburger Hauptbahnhof aufs Gleis gepinkelt und dabei das Gleichgewicht verloren. Daraufhin stürzte er vor eine S-Bahn.

Ein 53-Jähriger ist im Hamburger Hauptbahnhof vor eine stehende S-Bahn ins Gleisbett gefallen. Der Mann, der allem Anschein nach alkoholisiert war, hatte am Samstag offenbar erst vom Bahnsteig auf die Gleise uriniert und war dann gestolpert und gestürzt, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

Die Feuerwehr zog den 53-Jährigen nach Streckensperrung und Stromabschaltung auf den Bahnsteig zurück. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt
Darmstadt - Die Mars-Sonde "Schiaparelli" ist im vergangenen Oktober abgestürzt. Die erste kontrollierte Landung auf dem Nachbarplaneten Geschichte. Nun scheint der …
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt

Kommentare