Spiel wurde ernst

Räuber und Gendarm: Polizei nimmt Kinder fest

Landau - Eigentlich wollten die Kinder nur Räuber spielen - dann spielte plötzlich die Polizei mit: Ein als Bankräuber verkleidetes Brüderpaar hat in Landau einen Einsatz ausgelöst.

Ein Zeuge hatte die vermummten 11- und 13-Jährigen in der Nachbarschaft am Mittwochabend samt Geldkoffer und Pistole beobachtet und den Notruf gewählt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg und nahmen die Brüder fest.

Laut Polizeimitteilung hatte der Einsatz zumindest einen erzieherischen Sinn: „Angesichts des raschen Fahndungserfolgs und ihrer Festnahme gelangten die beiden kindlichen Täter zu dem Ergebnis, dass sich Verbrechen nicht lohnt und sie eine andere Berufsrichtung einschlagen wollen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Ein Internethändler hat ein Anne-Frank-Kostüm zum Verkauf angeboten. Die Empörung ist groß, das Kostüm wurde von der Seite genommen. Dem Anbieter tue es leid. 
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Kommentare