+
Diese Königs-Python fanden zwei 19-Jährige am Samstag im Rahmer Wald bei Dortmund.

Beim Spaziergang überrascht

19-Jährige finden Python im Wald

Rahm - Einen exotischen Fund machten zwei 19-Jährige bei einem Spaziergang im Rahmer Wald bei Dortmund. Beim Gassigehen fanden sie eine Königs-Python auf dem Fußweg.

Die beiden Dortmunder fanden die noch nicht ausgewachsene Schlange laut Polizei am Samstag gegen 14 Uhr. Sie verständigten sofort die Beamten und behielten das Tier im Auge. Polizist und Schlangenspezialist Ernst Heinrichs identifizierte die Schlange als Königs-Python und nahm das Tier vorerst in Verwahrung. Laut dem Polizisten sei die Schlange aber harmlos. Die Ermittlungen hinsichtlich des Besitzers laufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare