+
Eine Boeing 767 fing am Flughafen in Chicago Feuer.

Dramatische Rettungsaktion

Beim Start: American-Airlines-Jet fängt Feuer

Chicago - Schreckmoment für die Passagiere von American Airlines Flug 383. Der Pilot bricht den Start ab, dicke Rauchschwaden steigen auf, die Passagiere verlassen das Flugzeug über die Notrutschen.

Beim Startabbruch eines Passagierjets auf dem Flughafen Chicago O'Hare sind 21 Menschen verletzt worden. Der Pilot der Boeing 767 der Fluggesellschaft American Airlines bremste am Freitagnachmittag (Ortszeit) wegen eines Triebwerksproblems ab, wie die Fluglinie mitteilte.

Zwanzig Passagiere und ein Flugbegleiter erlitten demnach Verletzungen, meist leichte. Einige Verletzte seien zur weiteren Untersuchung in Krankehäuser gebracht worden, teilte American Airlines mit.

Wie der Sender ABC7 berichtete, dachte der Pilot zunächst, ein Reifen sei geplatzt, es war jedoch ein Triebwerk in Brand geraten. Behörden sprachen demnach von einem massiven Triebwerksschaden, bei dem Teile des Triebwerks auseinandergebrochen seien.

An Bord der Boeing 767, die auf dem Weg nach Miami war, befanden sich 161 Passagiere und 9 Crewmitglieder. Videos im Internet zeigten, wie dicke Rauchschwaden aus der Maschine steigen, während die Passagiere über die Notrutsche die Kabine verlassen. „Es fühlte sich an, als ob das Flugzeug gleich abheben würden - und dann: „Bumm“!“, erzählte ein Passagier dem Sender. „Ein großer, roter Feuerball.“

American Airlines teilte mit, dass Passagiere mit einem Sonderflug nach Miami gebracht wurden. Die US-Flugsicherheitsbehörde untersucht den Vorfall. Der Flughafen Chicago O'Hare ist mit knapp 77 Millionen Passagieren im Jahr einer der wichtigsten in den USA.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2) Hundefutter zu essen und lacht ihn aus
Ein verstörendes Video ging kürzlich in den sozialen Netzwerken um. Es zeigt einen Zweijährigen, der über einen Napf gebeugt Hundefutter essen musste. Seine Mutter lacht …
Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2) Hundefutter zu essen und lacht ihn aus
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
„Ja, dieses Auto wurde tatsächlich gefahren“ - das schreibt die Polizei und postet auf Twitter Bilder des Wagens dazu. Bilder, die tatsächlich sprachlos machen.
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Bademeister spricht Gast in Freibad wegen Chips an - mit fatalen Folgen
In Brühl ist ein Badegast im Freibad völlig ausgerastet und hat den Bademeister verprügelt, weil dieser ein Verbot ausgesprochen hatte.  
Bademeister spricht Gast in Freibad wegen Chips an - mit fatalen Folgen
Tesla-Chef wollte bei Höhlen-Drama helfen - jetzt soll er sich sein Angebot "dahin schieben, wo es weh tut"
Bergung per Mini-U-Boot? Für dieses Hilfsangebot des milliardenschweren Unternehmers Elon Musk hat ein an dem Höhlendrama in Thailand beteiligter Rettungstaucher nicht …
Tesla-Chef wollte bei Höhlen-Drama helfen - jetzt soll er sich sein Angebot "dahin schieben, wo es weh tut"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.