1. Startseite
  2. Welt

Beitragssenkungen bei Krankenkassen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

- Berlin - Knapp acht Monate nach dem Start der Gesundheitsreform sind weitere Entlastungen für Kassenpatienten in Sicht.

Die AOKs, die Barmer Ersatzkasse und die Betriebskrankenkassen stellten Beitragssenkungen in Aussicht. Vor allem seien die Ausgaben für Arzneimittel, Krankengeld und Fahrtkosten deutlich gesunken, hieß es übereinstimmend.

Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums sagte, die Reform greife. Seit Jahresbeginn hätten mehr als 26 Millionen Versicherte von Beitragssenkungen profitiert.

Auch interessant

Kommentare