Bekiffter Autofahrer fährt acht Radfahrer tot

Rom - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Süditalien sind am Sonntag acht Radfahrer ums Leben gekommen, vier weitere wurden verletzt.

Ein Autofahrer sei unter Drogeneinfluss auf einer Landstraße in Kalabrien mit hoher Geschwindigkeit frontal in eine Gruppe von Radfahrern gerast, teilte die Polizei mit. Offenbar habe es sich um ein missglücktes Überholmanöver gehandelt, hieß es.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der leicht verletze Fahrer wurde nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der aus Marokko stammende Mann sei positiv auf Marihuana getestet worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Berlin (dpa) - Zur Eindämmung von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Internet fordert der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung strafrechtliche …
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte

Kommentare