1 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
2 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
3 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
4 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
5 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
6 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
7 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.
8 von 47
Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Der 53-Jährige wurde damit der siebter König Belgiens, sein 79 Jahre alter Vater hatte seinen Rückzug mit seinem Alter und seinem Gesundheitszustand begründet.

Belgien hat einen neuen König! Albert II. dankt ab - Sohn Philippe übernimmt

Belgien hat einen neuen König: Albert II. dankt ab - Sohn Philippe übernimmt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Das Bibbern im April geht weiter
Der wechselhafte Monat bietet auch am Wochenende Regenschauer, Graupel und Schnee. Auch die Sonne zeigt sich gelegentlich. Doch es bleibt kalt. Winzer und Bauern lassen …
Das Bibbern im April geht weiter
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
Schneefälle bringen nach Ostern den Straßenverkehr durcheinander und erhöhen die Lawinengefahr in den Alpen. T-Shirt-Wetter ist weiter nicht in Sicht.
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
Gland - Gebirge mit Matterhorn-Qualität, aber teils Hunderte Meter unter dem Meeresspiegel: Seeberge bieten eine einzigartige Artenvielfalt und sind fast völlig …
Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
„Die schönste Bürgermeisterin der Welt“
Gibraltar - Gibraltar hat nicht allzu viele Berühmtheiten hervorgebracht. Aber eine Landestochter war gleich zwei Mal in den Schlagzeilen: Zuerst wurde sie die schönste …
„Die schönste Bürgermeisterin der Welt“

Kommentare