Entführt und versteckt

Nach 8 Jahren: Vater soll verschwundenen Sohn treffen

Brüssel/Tel Aviv - Nach acht Jahren verzweifelter Suche soll ein belgischer Vater nächste Woche in Israel seinen Sohn wiedersehen.

Der Junge soll als Neunjähriger von der Mutter entführt und versteckt worden sein. Dies bestätigte die belgische Stiftung Child Focus am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Der Fall nähere sich einem glücklichen Ende, sagte Sprecher Dirk Depover.

Vater Vincent Georis hatte mit Hilfe der Stiftung und der belgischen Behörden seit 2008 nach dem kleinen Solal gefahndet. Die französisch-israelische Mutter habe den Kleinen illegal aus Belgien fortgebracht, sagte Depover. Es sei immer vermutet worden, dass sie Solal aus religiösen Gründen im ultra-orthodoxen Milieu in Israel versteckt habe. „Aber niemand wusste, wo er war.“

Die Mutter sei in Israel wegen Kindesentführung verurteilt worden und sitze seit drei Jahren im Gefängnis, sagte Depover. Die glückliche Wende in dem Fall gehe zurück auf eine Vereinbarung der Mutter mit den israelischen Behörden: Sie hoffe auf Freilassung, wenn sie den Kontakt zwischen dem inzwischen 17-jährigen Sohn und dem Vater zulasse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wettlauf mit der Zeit: Keine Signale von verschollenem U-Boot in Argentinien 
Verloren im Südatlantik: Seit Mittwoch wird ein U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. An Bord sind 43 Männer und eine Frau. 
Wettlauf mit der Zeit: Keine Signale von verschollenem U-Boot in Argentinien 
Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote
Im Nordwesten von Kolumbien kam es zu einem Unfall, bei dem ein Bus in einer Bergregion in eine Schlucht stürzte. Unter den 14 Todesopfern sind wohl auch zwei Kinder.
Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote
Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone
Der berüchtigte Mörder Charles Manson ist tot. Seine „Manson Family“ brachte in den USA die schwangere Schauspielerin Sharon Tate und andere Opfer um.
Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

Kommentare