„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland

„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland

Vor den Augen der Polizei

Bekiffter Mitarbeiter holt zugedröhnten Chef ab

Neunkirchen - Vor den Augen der Polizei hat sich ein unter Drogen stehender Chef von seinem bekifften Mitarbeiter mit dem Auto abholen lassen.

Der 39-jährige Unternehmer war am Donnerstag mit einem Kleintransporter in Neunkirchen unterwegs, als er von der Polizei kontrolliert wurde, wie diese am Freitag mitteilte. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann Amphetamine geschluckt hatte. Dem Geschäftsmann, der vor wenigen Wochen deswegen schon einmal auffällig geworden war, wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt.

Den Angaben zufolge ließ sich der Mann von einem seiner Mitarbeiter abholen. Bei der Kontrolle des ebenfalls 39-Jährigen stellten die Beamten jedoch fest, dass dieser Haschisch geraucht hatte. Beiden Männern droht nun der Führerscheinentzug.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Bei einem schrecklichen Busunglück in Kasachstan sind 52 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus geriet in Flammen und brannte vollständig aus. 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Kurz vor der ersten Krebs-Operation ließen sich John und Michelle noch standesamtlich trauen. Im Brautkleid sollte er sie nie zu Gesicht bekommen. Bis kurz nach ihrem …
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens
Vor der Küste Australiens wurden zwei in Seenot geratene Surfer mit Hilfe einer Drohne gerettet. Es war die erste Rettung dieser Art. 
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens

Kommentare