+
Die ausgebrannte Zugmaschine des Tanklastzugs steht auf dem Messeschnellweg in Hannover.

Benzin-Laster geht in Flammen auf

Hannover - Ein mit Benzin und Diesel beladener Tanklastzug ist am Freitagabend auf dem Messeschnellweg in Hannover in Brand geraten.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Das Feuer unter der Zugmaschine sei rechtzeitig von der Feuerwehr gelöscht worden. Die Tanks mit 30 000 Litern Benzin und 6400 Litern Dieselkraftstoff seien nicht explodiert. Die Feuerwehr hatte zunächst von einer Explosion gesprochen.

Der 60 Jahre alte Fahrer habe während der Fahrt einen Knall unter dem Wagen gehört und gestoppt, sagte ein Sprecher der Polizei. Als er Flammen unter der Zugmaschine entdeckte, habe er die Feuerwehr alarmiert. Ein Übergreifen der Flammen sei so verhindert worden. Der Fahrer blieb unverletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Nach dem Fund einer getöteten Frau im brandenburgischen Müllrose gerät der Enkel unter Tatverdacht. Die Großfahndung nach dem 24-Jährigen endet tragisch - zwei …
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Mordverdächtiger tötet auf Flucht zwei Polizisten
Müllrose - Ein junger Mann soll in Brandenburg seine Oma getötet haben. Er ergriff die Flucht - und überfuhr dabei zwei Polizisten. Mittlerweile konnte er gefasst werden.
Mordverdächtiger tötet auf Flucht zwei Polizisten
Prozess um Baby im Koffer: Fünf Jahre für Mutter gefordert
Hannover (dpa) - Nach dem Fund eines Babys in einem vollgestopften Koffer hat die Staatsanwaltschaft fünf Jahre Gefängnis für die Mutter gefordert. Sie habe sich …
Prozess um Baby im Koffer: Fünf Jahre für Mutter gefordert
Messerstecher verhöhnt Polizei auf Facebook - und wird geschnappt
Kleve - Er stach seine Ex-Frau nieder und verhöhnte die Polizei auf Facebook. Jetzt wurde der 23-jährige Kai I. von der Polizei gestellt.
Messerstecher verhöhnt Polizei auf Facebook - und wird geschnappt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare