Bericht: Chefarzt verabschiedet sich mit Nazigruß

Halle - Der Chefarzt der Uniklinik Halle soll sich laut Mitarbeitern des Krankenhauses mit den Worten "Sieg heil" verabschiedet haben. Doch das sind längst nicht die einzigen Vorwürfe gegen den Professor.

Mitarbeiter der Uniklinik Halle haben sich laut der Mitteldeutschen Zeitung über einen Chefarzt beschwert, nachdem dieser sich angeblich mit den Worten "Sieg heil" aus einer Arbeitsberatung verabschiedet hatte. Ferner soll er einen asiatischen Kollegen als "Reisfresser" beschimpft haben. Der Professor bestreitet die Vorwürfe jedoch.

Er gab zwar zu, eine Äußerung gemacht zu haben, die man hätte falsch verstehen können. Sie habe womöglich auch das Wort "Sieg" enthalten, räumte er ein. Nicht jedoch "Sieg heil". Er habe sofort deutlich gemacht, dass er den Ausspruch keineswegs mit Bezug auf den Nationalsozialismus getan habe. Die Leitung des Krankenhauses nimmt die Vorwürfe gegen den Professor ernst und hat deshalb auch eine Untersuchung angeordnet, sagte der ärztliche Direktor des Uniklinikums.

mm/ots

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Mehr als 400 000 Dollar für Flugzeugschrott? Das klingt nach einem schlechten Deal. Trotzdem hat eine fluguntaugliche Maschine bei einer Versteigerung in den USA diesen …
Privatjet von Elvis Presley versteigert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion