Bericht: Deutsche Islamisten in Großbritannien verhaftet

Berlin - Zwei mutmaßliche Islamisten aus Solingen sind einem Zeitungsbericht zufolge in Großbritannien unter Terrorverdacht festgenommen worden.

Den beiden 23 und 28 Jahre alten Konvertiten werde vorgeworfen, bei der Einreise islamistisches Propagandamaterial mit sich geführt zu haben, meldete “Welt Online“ am Freitag. Konkret solle es sich dabei um Bombenbau-Anleitungen handeln.

Die beiden Männer seien am 15. Juli per Fähre nach Dover gereist, wo sie von britischen Grenzpolizisten festgenommen worden seien. Deutsche Sicherheitsbehörden sollen ihre britischen Kollegen im Vorfeld über die Einreise der beiden informiert haben.

Eine Sprecherin der britischen Polizei sagte der “Welt“, die beiden deutschen Terrorverdächtigen würden noch bis zum 24. August in Untersuchungshaft bleiben. Das Auswärtige Amt habe auf Nachfrage mitgeteilt, dass es über die Festnahme der beiden deutschen Staatsbürger informiert worden sei.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare