+
Hinter diesen Fenstern eines Hauses in Höxter spielte sich jahrelang Grauenvolles ab.

Täter soll auch Vergewaltiger sein

Mordfall Höxter: Weiteres Opfer erhebt schwere Vorwürfe

Höxter - Jahrelang hielt ein Paar aus Höxter Frauen gefangen und quälte sie, zwei der Opfer starben. Jetzt gibt es erstmals auch Vergewaltigungsvorwürfe.

Eine nach längerer Suche als weiteres Opfer ermittelte Frau habe ausgesagt, von Wilfried W. im Keller seines Hauses vergewaltigt worden zu sein, berichtete das Hamburger Magazin "Der Spiegel" am Freitag vorab. Damit sei erstmals auch von sexuellen Übergriffen die Rede.

Das nun vernommene Opfer fand sich nach einer Aussage der Exfrau, die angegeben hatte, 2011 hätten sie eine Frau namens Martina im Haus gehabt und durch Schläge und Tritte gequält. Nach drei Wochen hätten sie die Frau im Harz in Sachsen-Anhalt abgesetzt. Nach monatelanger Suche hätten die Ermittler die Frau über das Melderegister vor wenigen Tagen gefunden und vernehmen können, berichtete der "Spiegel".

W. und seine frühere Ehefrau sind wegen gemeinschaftlichen Mordes durch Unterlassen angeklagt. Sie sollen in ihrem Haus zwei Frauen so schwer misshandelt haben, dass sie starben.

Paar aus Höxter soll Opfer zerstückelt und verbrannt haben

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jahrestag: Gedenken an Erdbeben um Amatrice in Italien
Amatrice (dpa) - Italien gedenkt heute der Erdbebenkatastrophe um die Stadt Amatrice vor einem Jahr. In der Gegend in Mittelitalien starben am 24. August 2016 genau 299 …
Jahrestag: Gedenken an Erdbeben um Amatrice in Italien
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung

Kommentare