Bericht: Missbrauchsanklage gegen Pfarrer

Fritzlar/Kassel - Wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger hat die Staatsanwaltschaft Kassel Medienberichten zufolge Anklage gegen einen ehemaligen Pfarrer aus dem nordhessischen Fritzlar erhoben.

Mehr als 160 Mal soll der Geistliche junge Ministranten sexuell missbraucht haben, berichteten das Nachrichtenportal hna.de und der Hessische Rundfunk (hr) am Mittwoch. Der 49-Jährige sei Schulseelsorger gewesen und sitze in Untersuchungshaft, hieß es.

Er soll über Jahre Ministranten beim Duschen zugeguckt und pornografische Fotos gemacht haben. Bei Durchsuchungen sei entsprechendes Material gefunden worden. Die Opfer sollen laut hna.de zwischen zwischen 11 und 14 Jahre alt gewesen sein. Der Beginn des Prozess vor dem Landgericht Kassel sei für den 25. November geplant.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Paderborn (dpa) - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in Höxter hat das Landgericht Paderborn am achten Verhandlungstag die Befragung von Angelika W. fortgesetzt. …
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
New York - Er wollte eigentlich nur den Mond ablichten - dann entdeckte der Fotograf eine seltsame Gestalt auf den Bildern. Photoshop-Skills hätte er angeblich nicht. …
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt

Kommentare