Laut Zeitungsbericht

Staatsanwalt fordert Nutzerdaten von Airbnb

New York/Berlin - Die Online-Plattform Airbnb, über die Menschen ihre Wohnungen oder Häuser zeitweise untervermieten können, hat Ärger mit der Staatsanwaltschaft in New York.

Staatsanwalt Eric Schneiderman fordere von Airbnb die Herausgabe der Daten ihrer New Yorker Nutzer, berichtete die Tageszeitung „New York Daily News“ am Montag. Schneiderman wolle damit gegen illegale Untervermietungen vorgehen.

Die Webseite habe 225 000 Mitglieder aus New York, doch nur 15 000 von ihnen vermieteten ihre Wohnungen, schrieb die Zeitung. Es gehe wohl um die Daten dieser Vermieter. Auch in deutschen Städten wie Berlin und Hamburg gibt es Diskussionen über die Vermietung von Privatwohnungen an Touristen.

Airbnb erklärte auf dem Firmenblog, der Staatsanwalt wolle „nur auf eine wirklich kleine Zahl von schwarzen Schafen zielen, die die Airbnb-Plattform missbrauchen“. Die Firma wolle sich bemühen, diese Ausreißer von Airbnb zu entfernen.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Schüler sterben bei Busunglück nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
16 Schüler sterben bei Busunglück nahe Verona
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
Rom - Aus dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind drei weitere Menschen gerettet worden.
Italien: Drei weitere Menschen aus Unglückshotel gerettet
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
New York - Dem mächtigen Drogenboss wird in New York der Prozess gemacht. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya
Lima - Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen.
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya

Kommentare