+
Verblüffende Ähnlichkeit durch Liebe zum Detail: Dadurch zeichnet sich auch die neue Merkel-Wachsfigur von Madame Tussaud aus.

Neue Figur bei Madame Tussaud

Merkel wachsweich im Kabinett

  • schließen

Berlin - Sie ist die Chefin des Bundeskabinetts, doch jetzt wird Kanzlerin Angela Merkel selbst ein Teil eines Kabinetts: bei den Wachsfiguren von Madame Tussaud in Berlin.

Von Politikern erwartet man Standhaftigkeit, doch oft geben sie wachsweiche Antworten auf knallharte Fragen. Ein Schelm, wer dabei an das Figurenkabinett der Madame Tussaud mit seinen lebensechten Kopien von Promis denkt. Tatsächlich wird in den Merlin Studios, den Werkstätten des 1835 gegründeten Museums in London, an einer aktuellen Doppelgängerin von Angela Merkel gebastelt.

Merkel wachsweich: Neue Kanzlerin-Figur für Madame Tussaud

Madame Tussauds: Neue Wachsfigur von Angela Merkel enthüllt

Die Wachs-Angie für die Niederlassung in Berlin ist auch schon fast fertig, der Teufel steckt aber im Detail. Deshalb wird in mühevoller Kleinarbeit jedes einzelne Haar der Merkel'schen Augenbrauen einzeln eingewoben, jedes Fältchen im Gesicht der Regierungschefin muss stimmen. Nur so ist die verblüffende Ähnlichkeit garantiert, für die die Puppen weltberühmt sind. 

Und seit 2005 dürfte die eine oder andere Sorgenfalte im Antlitz der Kanzlerin hinzugekommen sein - aus dem Jahr stammt nämlich der erste Angela-Klon, dem zur EM 2012 auch schon mal ein Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft übergezogen worden war. Weil aber nicht nur Politiker mit der Zeit gehen müssen, sondern auch ihre Wachs-Zwillinge, war es Zeit für einen Nachfolger. Der soll am 19.09. vorgestellt werden. Dieses Mal mit der Merkel-Raute.

hn

Verblüffende Ähnlichkeit: Justin Bieber als Wachsfigur

Verblüffende Ähnlichkeit: Justin Bieber als Wachsfigur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare