+
Die S-Bahnlinie 9 zum Flughafen Schönefeld

Störungen auf mehreren Linien

Berlin: Brandanschlag auf S-Bahn

Berlin - Kabeldiebe und Brandstifter haben den Berliner S-Bahnverkehr gestört. Die S-Bahnlinie 9 zum Flughafen Schönefeld war teilweise lahmgelegt, dort wurde eine Signalstörung ausgelöst.

Auch auf anderen Linien gab es deshalb Beeinträchtigungen am Dienstag. Auf der Linie S 3 soll es laut Feuerwehr zudem gegen 5 Uhr einen Brandanschlag auf einen S-Bahnzug gegeben haben.

Das Feuer sei aber rasch gelöscht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Nach rund einer Stunde seien zwischen Rummelsburg und Ostkreuz wieder Züge gefahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Kokain, Alkohol und 180 Sachen - aber ohne Führerschein
Mit bis zu 180 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer auf einer Landstraße in der Pfalz vor fünf Streifenwagen geflüchtet.
Mit Kokain, Alkohol und 180 Sachen - aber ohne Führerschein
Tödlicher Streit unter Teenagern
Ein Streit unter zwei Mädchen mit tödlichen Folgen: Eine 15-Jährige ist am Freitag in Dortmund nach einer Attacke vermutlich mit einem Messer gestorben. Gegen ihre …
Tödlicher Streit unter Teenagern
Mutmaßliche Mörder von philippinischem Dienstmädchen gefasst
Der Mord hatte auf den Philippinen für Aufsehen gesorgt, nun sind die mutmaßlichen Täter nach internationaler Fahndung gefasst. 
Mutmaßliche Mörder von philippinischem Dienstmädchen gefasst
Tödlicher Streit unter Teenagern - Verdächtige schweigt
Zwei Teenager streiten sich, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt - mit fatalen Folgen. 
Tödlicher Streit unter Teenagern - Verdächtige schweigt

Kommentare