In Berlin und Brandenburg

Großrazzia gegen Rocker

Berlin - Die Polizei hält die Rockerbanden in Berlin und Brandenburg weiter unter Druck. Am frühen Dienstagmorgen sind die Ermittler zu einer Großrazzia ausgerückt. Dabei soll es um Schusswaffen gehen.

Etwa 280 Polizisten haben bei einer Razzia am Dienstag in Berlin und Brandenburg nach Waffen der Rockergruppe Hells Angels gesucht. Die richterlich angeordneten Durchsuchungen erfolgten an 13 Orten, wie die Polizei in Berlin mitteilte. Ein Schwerpunkt war dabei die Rockerkneipe „Germanenhof“ in Berlin-Wartenberg.

In Brandenburg gab es Einsätze in Eberswalde, Teltow und Fredersdorf-Vogelsdorf. Zu der Großrazzia im Rockermilieu kam es nach umfangreichen Ermittlungen im Milieu, sagte Polizeisprecher Thomas Neuendorf. Gesucht werde nach Schusswaffen wie Pistolen oder Schrotflinten.

Zuletzt war es Anfang Juli in Berlin und Brandenburg zu einem Großeinsatz der Polizei gegen Rockergruppen gekommen. Zu den Ergebnissen dieser Ermittlungen, die sich auch auf Sachsen erstreckten, gab es bisher keine Angaben. Festgenommen wurde seinerzeit niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Fast eineinhalb Jahre nach einem Banküberfall in Osthessen hat die Polizei einen Angestellten der Bank festgenommen.
Bankangestellter soll Überfall vorgetäuscht und Geldbotin ausgeraubt haben
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Öffentlicher Oralverkehr zur Mittagszeit in einer Berliner S-Bahn hat zu einer Schlägerei und einem Polizei-Einsatz geführt.
Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an
Weil er einen gestohlenen Radlader zum Spottpreis verhökerte, ist der Polizei ein mutmaßlicher Dieb ins Netz gegangen.
Mann verscherbelt gestohlenen Radlader und lockt Polizei an
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter

Kommentare