+
Der Gastgeber musste so manches Bier ausschenken (Symbolbild).

Auch Hubschrauber im Einsatz

Party außer Kontrolle - 60 Polizisten rücken an

Berlin - Ein junger Mann lädt zur Feier seine Volljährigkeit via WhatsApp ein. Auf den Gäste-Ansturm ist er überhaupt nicht gefasst. Also ruft er die Polizei zu Hilfe.

Gut 60 Polizisten und ein Hubschrauber waren nötig, um einem 18-Jährigen in Berlin dabei zu helfen, seine mehr als 120 Partygäste loszuwerden. Der junge Mann hatte über den Messenger WhatsApp zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Allerdings sei die Party am Freitagabend schnell außer Kontrolle geraten, sodass der Gastgeber die Polizei rief.

Die Beamten geleiteten etwa 120 Gäste aus dem Haus der Eltern des Geburtstagskindes. Auf einer nahen Kreuzung standen weitere 130 mehr oder weniger Bekannte des Gastgebers.

Mehr als 60 Polizisten sicherten schließlich mit Unterstützung aus der Luft die Abreise der Menschen, da sich auf dem Weg zu den umliegenden S-Bahnhöfen immer wieder größere Gruppen bildeten. Einige der Gäste leisteten Widerstand, vereinzelt kam es zu Sachbeschädigungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alkohol? Autofahrer verletzt bei Sindelfingen drei Kinder schwer
Ein vermutlich alkoholisierter Autofahrer ist für drei schwerverletzte Kinder verantwortlich. Bei einem Manöver auf der A8 verlor der 56-jährige Mann die Kontrolle über …
Alkohol? Autofahrer verletzt bei Sindelfingen drei Kinder schwer
Historischer Tag: Frauen dürfen in Saudi-Arabien Auto fahren
Saudi-Arabien war das letzte Land, in dem Frauen nicht Auto fahren durften. Viele setzten sich gleich nach Mitternacht ans Steuer. Doch der historische Tag wird von …
Historischer Tag: Frauen dürfen in Saudi-Arabien Auto fahren
Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus
Im nordrhein-westfälischen Wuppertal gab es in den Abendstunden eine schwere Explosion. Mehrere Menschen wurden in Krankenhäuser eingeliefert, andere möglicherweise noch …
Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus
Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  
Was für eine Premiere: Ab Sonntag dürfen Frauen in Saudi-Arabien erstmals Autofahren. Der historische Tag wird von einer Verhaftungswelle überschattet.
Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.