Unglaublicher Vorfall

Berlin: Neonazis urinieren in S-Bahn auf Kinder

Berlin - Zwei Männer haben in Berlin eine Frau und ihre beiden Kinder mit fremdenfeindlichen Sprüchen angepöbelt. Doch damit nicht genug.

Die beiden 32 und 37 Jahre alten Tatverdächtigen vorübergehend festgenommen. Gegen sie wird wegen fremdenfeindlicher Beleidigung, Körperverletzung und Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole ermittelt. 

Den Angaben zufolge hatten die Männer die Familie, die der Bundespolizei zufolge vermutlich einen osteuropäischen Migrationshintergrund hat, am Samstagabend in einer S-Bahn zunächst mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt. Zudem grölten die wegen ähnlicher Delikte polizeibekannten Männer ausländerfeindliche Parolen. Der 32-Jährige habe sich dann entblößt und auf die etwa fünf und 15 Jahre alten Kindern uriniert. 

Zeugen alarmierten die Polizei, die die alkoholisierten Täter an einem S-Bahnhof festnahm. Die mutmaßlichen Täter seien bereits in der Vergangenheit durch rechtsextreme Straftaten aufgefallen, teilte die Bundespolizei am Montag mit.

"Besonders abstoßender und widerlicher Vorfall"

Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) zeigte sich entsetzt. „In meinem Amt glaubt man, schon vieles gehört zu haben. Aber das ist ein besonders abstoßender und widerlicher Vorfall“, erklärte er.

Die Polizei sucht nun nach der Familie, die mit der Bahn weitergefahren war.

AFP/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare