+
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig unterstützt das Projekt.

Hilfe, bevor etwas passiert

Berlin startet Hilfsprojekt für jugendliche Pädophile

Berlin - Ein deutschlandweit einzigartiges Projekt startet demnächst in Berlin. Es richtet sich gezielt an Jugendliche mit pädophilen Neigungen und soll verhindern, dass sie zu Tätern werden.

Unter dem Titel „Du träumst von ihnen“ startet in Berlin ein einzigartiges Präventionsprojekt für Jugendliche, die sich zu Kindern sexuell hingezogen fühlen. „Aus dem Projekt „Kein Täter werden“ für erwachsene pädophile Männer wissen wir, dass wir so früh wie möglich therapeutische Hilfe anbieten sollten“, sagte Projektleiter Prof. Klaus Michael Beier von der Berliner Charité am Mittwoch in Berlin. Das Charité-Institut für Sexualwissenschaft arbeitet dabei mit der Berliner Vivantes-Klinik für Jugendpsychiatrie zusammen.

Das Projekt, das Therapieplätze für 100 Jugendliche bieten soll, wird über drei Jahre mit rund 700 000 Euro vom Bundesfamilienministerium gefördert. „Es ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonzept, sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche zu verhindern“, sagte Ministerin Manuela Schwesig (SPD).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür
Bei einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Fahrgast wurde ein Düsseldorfer Busfahrer plötzlich handgreiflich. Er erhielt bereits seine gerechte Strafe für diesen …
Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür
Der Winter läuft zur Hochform auf
Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.
Der Winter läuft zur Hochform auf
Weißer Hai greift Schwimmerin an
Sydney (dpa) - Ein Weißer Hai hat vor einem Strand bei Sydney eine Schwimmerin angegriffen. Die 55 Jahre alte Frau habe schwere Verletzungen erlitten, teilten …
Weißer Hai greift Schwimmerin an
US-Horror-Haus: Weitere Vorwürfe gegen Eltern
Riverside (dpa) - Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, muss sich wegen weiteren Vorwürfen …
US-Horror-Haus: Weitere Vorwürfe gegen Eltern

Kommentare