An der Strecke kollabiert

Berliner Halbmarathon: 25-jähriger Läufer tot

Berlin - Beim 33. Berliner Halbmarathon ist ein 25 Jahre alter Läufer ums Leben gekommen.

Die Berliner Polizei bestätigte am Sonntagabend entsprechende Informationen der „Abendschau“ des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Der Läufer sei an der Strecke kollabiert und später gestorben. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postchef fordert Nummernschild und Führerschein für Drohnen
Essen (dpa) - Postchef Frank Appel hat ein Nummernschild für Drohnen gefordert. "Wichtig ist, dass wir zeitnah klare staatliche Regeln für den Einsatz von Drohnen …
Postchef fordert Nummernschild und Führerschein für Drohnen
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar
Berlin (dpa) - Die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover ist nach einem Brandanschlag wieder befahrbar. Einige Schäden an der Signalanlage seien jedoch noch nicht …
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar
Wieder Messerattacke in Wuppertal - Opfer in Lebensgefahr
Nur einen Tag nach einer tödlichen Messerstecherei in Wuppertal hat es eine erneute Messerattacke gegeben. Ein Mann wurde dabei schwerst verletzt.
Wieder Messerattacke in Wuppertal - Opfer in Lebensgefahr
60 Millionen ergaunert: Betrüger nach jahrelanger Flucht geschnappt
Er brachte Großunternehmen um riesige Geldsummen. Nun wurde der Betrüger Gilbert Chikli nach Jahren der Flucht festgenommen.
60 Millionen ergaunert: Betrüger nach jahrelanger Flucht geschnappt

Kommentare