+
Amanda Knox, der "Engel mit den Eisaugen" nach ihrer Verurteilung.

Berufungsprozess gegen "Engel mit den Eisaugen"

Perugia - Im mittelitalienischen Perugia hat am Mittwoch der Berufungsprozess gegen den “Engel mit den Eisaugen“, Amanda Knox, und ihren italienischen Ex-Freund Raffaele Sollecito begonnen.

Sie waren vor einem Jahr wegen Mordes an der britischen Austauschstudentin Meredith Kercher zu jeweils 26 und 25 Jahren Haft verurteilt worden. Der elf Monate lange Indizienprozess um Sex, Drogen und die spektakuläre Bluttat hatte die Amerikanerin (22) damals zum Medienstar gemacht.

Die beiden Angeklagten waren zur Prozesseröffnung im Gerichtssaal anwesend. Sie hatten immer ihre Unschuld beteuert. Ihre Verteidiger hielten vieles nach dem ersten Verfahren für ungeklärt und gingen deshalb in die Berufung. Sie verlangen nun verschiedene Tests und Untersuchungen, um zu verstehen, was sich im November 2007 in der Wohnung der Meredith Kercher in Perugia wirklich abgespielt habe.

Die Studentin war mit durchschnittener Kehle, von mehr als 40 Messerstichen übersät und halbnackt aufgefunden worden. Am ersten Prozesstag vor dem Berufungsgericht sollten einige Verfahrensfragen geklärt werden. Nächster Gerichtstermin dürfte der 11. Dezember sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Mehr als 400 000 Dollar für Flugzeugschrott? Das klingt nach einem schlechten Deal. Trotzdem hat eine fluguntaugliche Maschine bei einer Versteigerung in den USA diesen …
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Rund 150 Tote nach Unwettern in Sri Lanka
Zerstörte Häuser, von Fluten eingeschlossene Menschen: Sri Lanka kämpft mit den Folgen starker Regenfälle. Zur Ruhe kommt das bei Touristen beliebte Land vorerst aber …
Rund 150 Tote nach Unwettern in Sri Lanka

Kommentare