Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein

Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein
+
Das Original soll sich noch immer im New Yorker Museum of Modern Art (MoMa) befinden. 

Doch kein echter Picasso?

Beschlagnahmtes Picasso-Gemälde offenbar gefälscht

Istanbul - Bei einem Polizeieinsatz in Istanbul wurde ein mögliches Gemälde von Picasso beschlagnahmt. Das MoMa in New York erklärt jedoch im Besitz des Originals zu sein. 

Bei einem in der Türkei beschlagnahmten Picasso-Gemälde handelt es sich offenbar um eine Fälschung. Das echte Werk "Femme se coiffant" (Sich kämmende Frau) sei nach wie vor im New Yorker Museum of Modern Art (MoMa), teilte die für den Nachlass des Künstlers verantwortliche Picasso Administration am Montagabend in Paris mit. Das in Istanbul beschlagnahmte Bild sei mit größter Sicherheit eine "Kopie".

Auch das berühmte Museum in der US-Metropole bestätigte, dass das 1940 gemalte Bild keineswegs vermisst wird. "Es befindet sich immer noch in unserem Depot", sagte eine MoMa-Verantwortliche über das Werk, das Pablo Picassos damalige Lebensgefährtin Dora Maar zeigt.

Türkische Medien hatten am Samstag berichtet, das Werk "Femme se coiffant" sei bei einer Undercover-Aktion in Istanbul beschlagnahmt worden. Polizeibeamte gaben sich demnach gegenüber Hehlern als interessierte Käufer aus und handelten einen Kaufpreis von sieben Millionen Dollar aus. Bei der geplanten Übergabe des Werks schlug die Polizei dann zu.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Online-Spielsucht jetzt offiziell Krankheit
Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare …
Online-Spielsucht jetzt offiziell Krankheit
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Pferd zu bockig - Käuferin bekommt Geld zurück 
Weil ihr neues Pferd „unberechenbar“ sei, will es eine Käuferin wieder zurückgeben. Das Gericht gibt ihr Recht. 
Pferd zu bockig - Käuferin bekommt Geld zurück 
Drei polnische Erntehelfer sterben bei Badeunfall
Taucher ziehen die drei Männer noch lebend aus dem Wasser, doch die Ärzte können ihr Leben nicht mehr retten. Die Staatsanwaltschaft geht von ein Unfall aus.
Drei polnische Erntehelfer sterben bei Badeunfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.