Bestatter vertauscht Leichen

Familie trauert vor falschem Toten

Washington - Sie standen am offenen Sarg und konnten ihren Augen kaum trauen: Weil ein Bestatter zwei Leichen vertauschte, hat eine Familie in den USA eine Trauerfeier mit einem falschen Toten abgehalten.

Das Unternehmen verwechselte den Verstorbenen mit einem Toten, der im selben Hospiz und am selben Abend gestorben war.

Der Fremde trug auch die Kleidung des Verstorbenen und hatte ein Bild der Ehefrau unter dem Kissen. Die Angehörigen schreckten zusammen, als der Sarg bei der Trauerfeier geöffnet wurde und sie den Fremden erblickten. Zu allem Überfluss trug der Tote eine Plastiktüte über dem Kopf.

Doch der größte Schock kam erst nach der Trauerfeier: Das Unternehmen im Westküstenstaat Washington hatte die Leiche eingeäschert. Der Mann habe aber stets betont, dass er nach dem Tod keinesfalls verbrannt werden wolle, berichtete der Lokalsender KIRO 7 am Mittwoch. Das Unternehmen teilte mit, dass ein Fehler leider passieren könne.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Hubballi - Ein tot geglaubter Jugendlicher ist in Indien auf dem Weg zu seiner Beerdigung plötzlich aufgewacht - Schock und Freude bei der Familie.
Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Kommentare