In Südafrika

Bestattungswagen verliert Leiche mitten in der Stadt

Durban - Auf einer belebten Straße in der südafrikanischen Hafenstadt Durban ist eine Leiche aus einem Bestattungswagen gefallen.

Der Vorfall versetzte Passanten und Autofahrer in Schrecken, wie die örtliche Presse am Dienstag berichtete. "Ich hörte Lärm und als ich mich umdrehte, sah ich eine Stahlplatte auf der Straße liegen. Einen Bruchteil einer Sekunde später stürzte ein Körper auf einer Bahre aus dem Wagen", sagte der Autohändler Mike Mears der Tageszeitung "Daily News".

Als die umherstehenden Autofahrer zu hupen anfingen, habe der Fahrer des Wagens angehalten und sei umgekehrt. Wie Mears weiter berichtete, seien zwei Leute aus dem Leichenwagen ausgestiegen und hätten die Bahre mit der Leiche aufgehoben. Einem anderen Zeugen zufolge war die Hecktür des Leichenwagens zerbrochen. Der regionale Gesundheitsminister teilte mit, Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet zu haben.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Belém - Eine rätselhafte Serie von 30 Morden an einem Tag hat die Sicherheitsbehörden in der nordostbrasilianischen Stadt Belém in Alarmstimmung versetzt.
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom -Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: „Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure konkrete Hilfe. Grazie“, ruft er den Rettungskräften …
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Budapest - Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen.
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen

Kommentare