Wer hat's gesagt? Die besten Sprüche, Ausreden und Lügen

München - Wer war um keine Ausrede verlegen? Wer beschimpfte seine Kollegen? Wer überraschte mit Bekenntnissen? 2011 war auch das Jahr der großen Sprüche. Welche davon kennen Sie? Testen Sie Ihr Wissen.

Wenn jemand nur häppchenweise Informationen preisgibt, wird gerne von Salamitaktik gesprochen. Im Jahr 2011 konnten sich vor allem zwei Politiker mit dieser Kommunikationsstrategie vertraut machen: Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg musste schließlich dem Druck in der Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit nachgeben und sein Amt aufgeben. Bundespräsident Christian Wulff kam in der Privatkreditaffäre um ein persönliches Statement nicht herum.

Wer ansonsten noch verbal aufgefallen ist im vergangenen Jahr, wissen Sie bestimmt auch. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Rätsel.

Rätsel: Wer hat's gesagt? Die besten Sprüche des Jahres

Wer hat's gesagt? Die besten Sprüche des Jahres

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare