+
"Ich würde gerne Shara Cormier und Patrick Brown gratulieren... Sie erwarten ein Baby. Hoffe, dass ihr beiden wirklich verliebt seid und ich hoffe, dass alles klappt. Für immer, Patricks Ehefrau, Timeshia Brown."

Hit im Netz

Betrogene Frau rächt sich per Zeitungsanzeige

  • schließen

Austin - Print-Anzeigen wirken auch im digitalen Zeitalter. Das beweist der Fall einer betrogenen Ehefrau aus Texas, die sich über eine Annonce in einer Lokalzeitung rächte.

Es war nur eine kleine, unscheinbare Anzeige mit acht Zeilen in einer texanischen Lokalzeitung. Die nicht mal online erschienen ist. Und trotzdem wird sie seit ein paar Tagen tausendfach in den sozialen Netzwerken geteilt und kommentiert.

Unscheinbar und recht freundlich heißt es zunächst: "Ich würde gerne Shara Cormier und Patrick Brown gratulieren... Sie erwarten ein Baby." Wie nett! Aber dann eine böse Spitze: "Hoffe, dass ihr beiden wirklich verliebt seid und ich hoffe, dass alles klappt. Für immer, Patricks Ehefrau, Timeshia Brown."

Der Social News Aggregator "Reddit", auf dem die eingescannte Print-Anzeige erstmals erschienen ist, brachte die Geschichte ins Netz. Die betrogene Ehefrau hat die Lacher definitiv auf ihrer Seite. Über Shara Cormier und Patrick Brown tratschen nicht mehr nur die Nachbarn sondern Millionen User bei Facebook.

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er zu einem aktiveren …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung

Kommentare