+
"Ich würde gerne Shara Cormier und Patrick Brown gratulieren... Sie erwarten ein Baby. Hoffe, dass ihr beiden wirklich verliebt seid und ich hoffe, dass alles klappt. Für immer, Patricks Ehefrau, Timeshia Brown."

Hit im Netz

Betrogene Frau rächt sich per Zeitungsanzeige

  • schließen

Austin - Print-Anzeigen wirken auch im digitalen Zeitalter. Das beweist der Fall einer betrogenen Ehefrau aus Texas, die sich über eine Annonce in einer Lokalzeitung rächte.

Es war nur eine kleine, unscheinbare Anzeige mit acht Zeilen in einer texanischen Lokalzeitung. Die nicht mal online erschienen ist. Und trotzdem wird sie seit ein paar Tagen tausendfach in den sozialen Netzwerken geteilt und kommentiert.

Unscheinbar und recht freundlich heißt es zunächst: "Ich würde gerne Shara Cormier und Patrick Brown gratulieren... Sie erwarten ein Baby." Wie nett! Aber dann eine böse Spitze: "Hoffe, dass ihr beiden wirklich verliebt seid und ich hoffe, dass alles klappt. Für immer, Patricks Ehefrau, Timeshia Brown."

Der Social News Aggregator "Reddit", auf dem die eingescannte Print-Anzeige erstmals erschienen ist, brachte die Geschichte ins Netz. Die betrogene Ehefrau hat die Lacher definitiv auf ihrer Seite. Über Shara Cormier und Patrick Brown tratschen nicht mehr nur die Nachbarn sondern Millionen User bei Facebook.

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Der Kölner Dom musste am Freitagmorgen evakuiert werden. Die Polizei hatte eine „verdächtige Person“ festgenommen. Die Kathedrale wird aus Sicherheitsgründen mit …
Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
Kölner Dom wegen eines Verdächtigen evakuiert
Köln (dpa) - Der Kölner Dom ist wegen eines verdächtigen Mannes evakuiert worden. Der Mann habe sich auffällig verhalten und sei daraufhin von Polizisten in Gewahrsam …
Kölner Dom wegen eines Verdächtigen evakuiert
Kinderärzte fehlt Zeit für psychosomatisch Erkrankte
Kinder klagen etwa über Bauch- oder Kopfschmerzen, ohne dass es eine organische Ursache gibt, haben Essstörungen oder ritzen sich: Das kann durch Mobbing oder die …
Kinderärzte fehlt Zeit für psychosomatisch Erkrankte
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Großeinsatz in Mainz! Ein Mann zerrt eine gefesselte Frau aus dem Kofferraum seines Audi A3 - als die Polizisten den Mann fassen, sind sie fassungslos!
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.