Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Betrunkene will mit Rangierlok heimfahren

Bremen - Ungewöhnliche Überzeugungsarbeit mussten Polizisten in Bremen leisten, als eine betrunkene Frau versuchte, mit einer Rangierlokomotive nach Hause zu fahren.

Die 26-Jährige kletterte in der Nacht in einem Rangierbahnhof auf das abgestellte Fahrzeug, teilte die Polizei am Mittwoch mit. “Vorne auf der Lok befindet sich eine total betrunkene Frau und spielt Galionsfigur“, lautete der Hilferuf des Lokführers an die Polizei.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die Beamten überzeugten die junge Frau davon, dass ihre Wohnung keinen Gleisanschluss hat. Ausgenüchtert konnte die 26-Jährige später mit einem richtigen Personenzug die Heimreise antreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
Zwei deutsche Segler sind auf Kreta festgenommen worden. Die Frau und der Mann hatten alte Tonscherben an Bord.  
Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Bei einem Busunfall im Landkreis Osnabrück sind am Mittwoch nach vorläufigen Angaben 44 Menschen verletzt worden, davon sechs schwer.
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Bei dem Zusammenstoß eines Rettungswagens im Einsatz mit einem Auto ist ein Patient gestorben.
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz
Ein Foto, das auf einer einschlägigen Seite im Netz aufgetaucht ist, sorgt für Ärger bei der Feuerwehr in Manchester. Ein Kamerad hat sich im Feuerwehrfahrzeug mit einer …
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz

Kommentare