Er wollte nur eine Spritztour machen

Betrunkener 14-Jähriger leiht sich Mamas Auto aus

Klagenfurt - Ein 14-jähriger Betrunkener hat sich in Österreich den Wagen seiner Mutter für eine Spritztour "ausgeliehen". Doch damit noch nicht genug: Er lieferte sich dann auch noch eine Verfolgungsjagd - mit der Polizei.

Nach Angaben der Polizei fiel der Jugendliche in Klagenfurt in der Nacht auf Donnerstag einer Streife auf, weil er kurz vor Mitternacht ohne Licht unterwegs war. Er flüchtete zunächst mit dem Auto, geriet in eine Sackgasse und setzte dann die Flucht zu Fuß fort.

Schließlich entdeckten die Beamten den Jugendlichen unter einem anderen parkenden Fahrzeug. Einen Führerschein hatte der 14-Jährige nicht - dafür aber einen gefälschten Moped-Ausweis. Ein Alkoholtest fiel positiv aus.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare